DEAF FOREVER #19 (05/2017) -

sofort verfügbar
  • Lieferzeit: 2 - 3 Werktage
  •  
  • ArtikelNr.: N-18588
  • Artikelgewicht: 0,50 kg
  • 5,90 €
  • inkl. 7% USt., zzgl. Versand
Wird geladen ...

Beschreibung

Metallerinnen und Metaller! Wir sind zu der Entscheidung gekommen, dass wir unserer Leserschaft eine gehörige "Bestial Invasion? schulden. Aus diesem Grund haben wir mit ?Infernal Overkill?, dem legendären Debüt-Longplayer von Destruction, einen weiteren Album-Meilenstein ausgewählt, der uns ein großes Special wert ist. Auf 13 Seiten erinnern sich Schmier, Mike und ihr alter Drummer Tommy - sowie spezielle Weggefährten - an die Zeit Mitte der Achtziger, als ein neues Genre namens Teutonic Thrash aus der Taufe gehoben wurde. Von den Achtzigern in die Gegenwart: Ein weiterer Volltreffer geworden ist das vierte Accept-Album mit Sänger Mark Tornillo, auch wenn man einige Feinjustierungen an Sound und Gesang vorgenommen hat. Bandleader Wolf Hoffmann nahm sich viel Zeit für Andreas Schulz´ freche Fragen. ?Tomb Of The Mutilated?, der Inbegriff der todesmetallischen Fleischeslust und die Hymne eines jeden vollbeschäftigten Metzgereibetriebes, wird 25! Wir erinnern uns noch genau an die orgiastischen Zuckungen und blutunterlaufenen Augen von Fränk McDeathbrecht, als unser gefährlichster Mitarbeiter das 1992er Knüppelmanifest von Cannibal Corpse erstmals hörte! Zum großen Jubiläum liefert Frank gemeinsam mit seiner Ultra-Truppe Stefan Franke und Leimy fünf Seiten voller Todesblei der unbarmherzigsten Sorte! Einige Leserbriefe brachten uns auf die Idee, eine längst überfällige Würdigung der unterbewerteten Berliner Progressive-Thrasher Depressive Age zu verfassen. Und wenn wir schon bei ?unterbewertet? sind: Auch vor den schwedischen Power-Metallern Morgana Lefay ziehen wir den Hut. Manuel Trummer wollte einfach nur eine seiner Lieblingsbands intensiv abfeiern - und hatte gar nicht damit gerechnet, dass ein letztes Pagan-Altar-Album schon veröffentlichungsreif in der Pipeline hing. Und so kommt unsere Story nun sogar unfreiwillig ?termingerecht?. Weitere Interviews haben wir geführt mit: Dead Lord, Attic, Paradise Lost, Portrait, Tau Cross, Travelin Jack, Argus, Destructor, Wolves In The Throne Room, Schammasch, Alpha Tiger, Vulture, Cripper, Die Apokalyptischen Reiter, Lifeless, Karl Walterbach und Schafott. Die bekannten Rubriken Under A Funeral Moon (u.a. Highland, Cemetary Urn, Temple Of Void und Phrenelith), The Dungeons Are Calling, Maniac der Ausgabe und Forgotten Jewels liefern euch wieder Freaks, Wahnsinnige und brandheiße Tipps en masse. Zu den Schwerpunkten unserer Konzert- und Festivalrückblicke zählen u.a. Bang Your Head!!!, Protzen Open Air, House Of The Holy, Live Evil und Stoned From The Underground. Natürlich gibt?s eine knappe Million Tonträger-Reviews, und zwei wunderschöne Poster spendieren wir euch ebenfalls: Cirith Ungol und Night Demon. In diesem Sinne: Hell storms, rush over the earth - Bestial Invasion!

Kunden kauften dazu folgende Artikel